Programm 2016


Donnerstag, 22. September 2016

10:00 Mitgliederversammlung Verband SCHWEIZER MEDIEN
12:00 Eintreffen im KKL, Lunch-Buffet
13:15 Eröffnung
Mit dem ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder und Moderatorin Susanne Wille
14:00 Der digitale Wandel von Europas grösster Zeitung
"Bild"-Herausgeber Kai Diekmann
14:30 Das nächste grosse Ding:
Max Rheiner (ZHDK) über die Möglichkeiten von Virtual Reality
14:50 Digital-Standort Schweiz: Wo bleibt die Innovation?
CEO-Runde mit Susanne Ruoff (Die Post), Philipp Gmür (Helvetia), Urs Schaeppi (Swisscom) und Marcel Stalder (EY). Inputreferat von Marcel Stalder
15:30 Pause
16:15 Medienlandschaft im Umbruch
Diskussion mit Veit Dengler (NZZ), Roger de Weck (SRG), Pietro Supino (Tamedia) und Marc Walder (Ringier)
17:10 Abschluss
Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin UVEK
19:00 Apéro, anschliessend Dinner im KKL, Intermezzo von Wortkünstler Simon Libsig

Freitag, 23. September 2016

09:15 Innovation und Disruption
Der Schweizer Digital-Pionier Daniel Graf von Uber in San Francisco
09:45 Das Medien-Phänomen Donald Trump
Harvard-Professor John Della Volpe über die US-Wahlen
10:20 Pause
10:45 Break-out-Sessions in den Club-Räumen:

  • Session 1: Snapchat und das neue Storytelling. Was heisst das für den Journalismus? Mit Eva Schulz, freie Journalistin und Moderatorin, Richard Gutjahr, Journalist und Blogger, und Michael Marti, Chefredaktion "Tages-Anzeiger". Moderation: Manuela Paganini, Junge Journalisten Schweiz

  • Session 2: Investigativer Wissenschaftsjournalismus. Mit zwei Gästen aus Frankreich: Martin Boudot, Journaliste-enquêteur "Cash Investigation", France 2, und Stéphane Foucart, journaliste-enquêteur "Le Monde". Moderation: Olivier Dessibourg. Organisiert von den Akademien der Wissenschaften Schweiz und vom Schweizer Klub für Wissenschaftsjournalismus (SKWJ). Vergabe des Prix Média

  • Session 3: Die Medien und der Aufstieg der Protestparteien. Mit Roger Köppel, Verleger "Weltwoche" und SVP-Nationalrat, Miriam Meckel, Professorin und Chefredaktorin "Wirtschaftswoche", und John Della Volpe, Harvard-Professor. Moderation: Pascal Ihle.
11:45 Schlussreferat
Alan Rusbridger, ehemaliger Chefredaktor des "Guardian", Universität Oxford